Impressum

Offenlegung gemäß § 25 Mediengesetz sowie Angaben gemäß ECG, GewO und UGB:

APCS Power Clearing and Settlement AG
Palais Liechtenstein, Alserbachstraße 14-16
1090 Wien
 
Tel.: +43 1 907 46 12-0
Fax: +43 1 319 07 01-311
E-Mail: office@apcs.at

Rechtsform: Aktiengesellschaft
Firmenbuchnummer: FN 196976x
Firmenbuchgericht: Handelsgericht Wien
Sitz: Wien
UID: ATU 50904909
DVR: 1074199

Unternehmensgegenstand:
Die APCS Power Clearing and Settlement AG betreibt als Bilanzgruppenkoordinator (BKO) die Verrechnungsstelle für die Regelzone APG. Die Aufgaben umfassen die Verwaltung der Bilanzgruppen in organisatorischer und abrechnungstechnischer Hinsicht sowie die Berechnung und Zuordnung der Ausgleichsenergie. Der BKO ist gemeinsam mit den Marktteilnehmern, den Netzbetreibern und dem Regelzonenführer für die ordnungsgemäße, neutrale und datenvertrauliche Abwicklung des Marktes für Ausgleichsenergie verantwortlich.

Geschäftsführung:
Wolfgang Aubrunner
Dipl.-Ing. Franz Keuschnig, MBA
MMag. Josef Holzer

Aufsichtsräte:
Link

Eigentümerstruktur:
Link

Aufsichtsbehörde:
Energie-Control Austria

Zertifiziert nach ISO 9001:2015

Design und Umsetzung: elements.at New Media Solutions GmbH

APCS-Logo by Mag. Petra Kampel

Photonachweis:
www.sxc.hu
www.istock.com

 

Datenschutzinformation:
Der Vertragspartner sowie die Zugangsberechtigten für das Clearingsystem nehmen aufgrund des abgeschlossenen Vertrages mit dem BKO (APCS Power Clearing and Settlement AG, der gesetzlichen Verpflichtungen nach §23 (4), (4a) und (5) ElWOG sowie mit dem Zugang ins Clearingsystem zur Kenntnis, dass die Verrechnungsstelle sämtliche im Zuge der Abwicklung des Vertrages bekannt gegebenen personenbezogenen Daten – soweit erforderlich – zur Erfüllung ihrer gesetzlich und vertraglichen bzw. durch Verordnung oder behördliche Anordnung erteilen Aufgaben verarbeitet sowie diese Daten – zur Gänze oder teilweise – zur Erfüllung ihrer Aufgaben an ihre Gehilfen bzw. Auftragsverarbeiter iSd. Datenschutz-Grundverordnung (EU) Nr. 2016/679 („DSGVO“), an die smart technologies Management- Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft m.b.H., an Cismo Clearing Integrated Services and Market Operations GmbH und die Österreichische Kontrollbank AG zur weiteren Verarbeitung übermittelt.

Die Zugangsberechtigten für das Clearingsystem nehmen zur Kenntnis, dass die im Zuge der Vertragserstellung übermittelten personenbezogenen Daten des Zugangsberechtigten – Name, Firmentelefonnummer, Firmenemailadresse, Firmenanschrift, sowie die protokollierten Verfahrensschritte  zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung nach §23 (4), (4a) und (5) ElWOG gespeichert und insbesondere zum Zwecke der Authentifizierung verarbeitet werden. Die aufgezählten personenbezogenen Daten sowie die damit verbundenen Protokolldaten der Zugriffe werden darüber hinaus im berechtigten Interesse der Verrechnungsstelle zur Vermeidung unberechtigter Nutzung der Clearingplattform verarbeitet und gespeichert. Eine Datenübermittlung an die zuständigen Behörden muss im Rahmen der gesetzlichen Verpflichtungen erfolgen. Diese sind im speziellen der § 24 und § 26 E-Control-Gesetz bzw. §23 (4), (4a) und (5) ElWOG.  

Die Webseiten der APCS nutzten den Dienst „Google Analytics“ mit anonymisierten IP-Adressen sowie „Cookies“. Die entsprechenden Informationen hierzu sind in der Datenschutzinformation weiter unten (auf der Homepage der AGCS www.apcs.at) zu finden. 

Speicherdauer/Löschungsfrist: Sämtliche Daten werden grundsätzlich für die Vertragsdauer und darüber hinaus solange gespeichert, als dies zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen notwendig ist (maximal 30 Jahre).

Betroffenenrechte und Rechtsbelehrung: Von der Datenverarbeitung betroffene Personen haben gemäß der DSGVO ein Recht auf Auskunft seitens des Verantwortlichen über die verarbeiteten personenbezogenen Daten, sowie auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art 15 bis 21 DSGVO). Es besteht darüber hinaus ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde (Art 77 DSGVO). Zur Wahrung ihrer Rechte aus dem Datenschutzrecht kann sich jede betroffene Person an folgende Kontaktdaten wenden: APCS Power Clearing and Settlement AG, FN 196976x (HG Wien), Alserbachstraße 14-16 1090 Wien.

Datenschutzinformation zu Google Analytics:
Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA gesandt und dort gespeichert. Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Durch diese Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche die Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung des Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern, indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.